VDE-Kabeldatenbank


Die Motivation zur Durchführung von TE-Messungen für die Qualitätskontrolle bei Inbetriebnahmen, Aufklärung von gehäuften Garniturenausfällen, Störungen in Papier-Massekabeln und allgemeinen Zustandsbestimmung soll mit der Dokumentation in dieser Datenbank gefördert werden.

Prüfspannungen


Die Messergebnisse sind in der Datenbank der jeweiligen Prüfspannungsform zugeordnet.

Für die Vor-Ort-TE-Messung werden unter anderem die folgenden angewendet:

  • 50/60 Hz AC (Resonanzsystem)
  • 50-500 Hz DAC (gedämpfte Wechselspannung)
  • 0,1 Hz VLF Sin (Very Low Frequency Sinus)
  • 0,1 Hz VLF CR (Very Low Frequency Cosinus Rechteck) / 50 Hz Slope

Nutzung


Ohne Registrierung können Sie nur begrenzt Inhalte der Kabeldatenbank einsehen.

Um eigene Messdaten einzugeben zu können und den vollumfänglichen Inhalt der Kabeldatenbank zu sehen müssen Sie sich mit E-Mail Adresse und Passwort registrieren. Danach erhalten eine entsprechende Bestätigungs-E-Mail und können Sie sich jederzeit anmelden, um neue Daten einzustellen oder Ihre eingestellten Daten zu bearbeiten. Ihre Daten sind gegen fremde Zugriffe geschützt und können nur von Ihnen modifiziert werden.

Die Eingabemasken sind selbsterklärend und wir bitten Sie im Interesse des vorgesehenen Nutzens der Datenbank nur zweckdienliche Daten einzustellen!